deen
3d image slider joomla

Rückblick 2017

Januar 2017
Januar… Brunch-Bowling-Zeit. Kämpferische RRCler, die mal keine ruhige Kugel schieben wollen. 18 Member bowlen wieder um die immer heiß begehrten Pokale. Die Plätze 3 bis 1 belegten in diesem Jahr Hamster, Röhrich und Willi. Die Rote Laterne (der heimliche Mega-Preis) wurde an Ulrike verliehen. Wieder einmal ein toller Start in das neue Jahr.

März 2017
Damit sich die Zeit bis zur Saisoneröffnung nicht so lange hinzieht, trafen sich die Member in diesem Jahr zu einer gemeinsamen Stärkung. Der Abend stand unter dem Motto „Gutbürgerliches in gemütlicher Runde“. Hähnchen, Gulasch, Sauerbraten und wer wollte konnte auch ohne Fleisch, Hauptsache dabei sein.  

Neben dem Essen und Trinken kommt auch das Motorradfahren auch vor der offiziellen Saisoneröffnung nicht zu kurz. So finden sich einige Member zu der ein oder anderen Vorsaisontour zusammen. Bei guter Stimmung und schönem Wetter fahren wir unsere Bikes schon einmal warm um sie auf die kommende Saison vorzubereiten.

April 2017
Beim Bike wash im April, zu dem uns wieder Angelika eingeladen hat, nutzten die Member bei sehr durchwachsenem Wetter die Gelegenheit ihr Bike „auszuführen“ und fit für die kommende Saison zu machen. Bei dieser Gelegenheit haben wir dann auch gleich zwei unserer Anwärter in den Kreis der Member aufgenommen. An dieser Stelle noch einmal ein riesen Dankeschön an Angie für die wieder tolle Rundumversorgung.

Bei der ersten offiziellen Tour hat die Sonne ein Auge auf uns geworfen und im Kreis gelacht. Saisoneröffnung! Endlich! Nach einer langen Abstinenz. In gewohnter Manie führten wir unsere Bikes langsam in die neue Saison. Wieder einmal ein Event, an dem fast alle Member und auch wieder einige Gäste den Weg zum Treffpunkt im Innenhafen auf sich genommen haben. Wieder einmal ein gelungener Auftakt.

Anschließend ging es zum alljährliches Chaptertreffen nach Schmallenberg und der RRC war auch wieder mit einer kleinen Delegation dabei. Wie immer eine illustre Truppe. Schaut euch die Fotos an.  

Mai 2017
Wie immer am 1. Maifeiertag fand der Ruhrpott Run im Haus Kemnade statt. Das doch eher bescheidene Wetter hält die hartgesottenen Member des RRC  nicht auf, den Kolleginnen und Kollegen einen kleinen Besuch abzustatten.

Juni 2017
Im Juni ist Reisezeit beim RRC. Zum dritten Mal machte sich eine Horde RRC´ler auf den Weg die Welt zu bereisen. Die Toskana war das Ziel.
In diesem Jahr hieß es wieder die Anreise auf zwei Rädern hinter sich zu bringen. Unsere Heimat war allerdings sehr traurig, dass wir sie verließen. Es flossen viele Trauertränen vom Himmel, was uns allerdings nicht von unserem Vorhaben abhielt.
Nach einem sehr aufregenden 1. Anreisetag mit Umständen, die allen gern erspart geblieben wären, ist es uns dennoch gelungen einen wunderschönen gemeinsamen Urlaub miteinander zu verbringen. Die unfreiwillig „Daheimgebliebenen“ wurden regelmäßig über die vielen Eindrücke informiert und waren somit auch irgendwie dabei.
In den darauffolgenden Tagen wurde die Toskana auf 2 teils auch 4 Rädern erkundet. Wer wollte konnte sich aber auch in diesem Jahr wieder die Zeit am Pool vertreiben oder beim shoppen.
In unserer traumhaften Unterkunft blieben keine Wünsche offen. Es war mal wieder für alles gesorgt. Unserem Tour Guide Eschi und seiner Liebsten Tina noch einmal ein RIESIGES Dankeschön für dieses tolle Erlebnis.

Ach ja, auf Mallorca waren wir auch in diesem Jahr vertreten. Unsere Wahl-Mallorquiner Sushi und Margot waren auch in diesem Jahr wieder mit dem Mallorca-Chapter unterwegs und machten die Insel unsicher. Die Bilder sind wieder sehr schön.  Vielen Dank dafür.

Gefeiert wurde natürlich auch. 20 Jahre Müritz Chapter… WOW! Ein Ereignis, was sich ein paar RRC´ler nicht entgehen lassen wollten und zum Anlass nahmen, ihr Bike auszuführen und mit Freunde eine geile Party zu feiern. Wer sich die Bilder angesehen hat wird gesehen haben, dass dies gelungen ist. Wir gratulieren auf diesem Weg noch einmal zum 20-jährigen bestehen. Weiter so!!!

Bereits 25 Jahre feierte das Breitenfelde Chapter. 25 Jahre!!! Ja, wenn das kein Grund zum Feiern ist. Trotz Urlaubszeit und anderer wichtiger Ereignisse und Geburtstage hat es sich das RRC nicht nehmen lassen persönlich zum Geburtstag zu gratulieren.


Juli 2017
Die Reisezeit geht weiter. Iron Arse! In diesem Jahr ging es in den hohen Norden....ins Land der Trolle… Norwegen. Ein traumhaftes Ziel um mit Gleichgesinnten einen tolle Zeit zu verbringen. Spektakuläre Küstenabschnitte, atemberaubende Fjordlandschaften und ursprüngliche Natur. Dies und vieles mehr haben die RRC-Trolle und eine Trollin aus Duisburg in diesem genießen können. Die Bilder sprechen für sich.

Und wieder wird gefeiert. Zum 14. Mal feierten wir „Rhein-Ruhr-Chapter meets friends and family“.  Wie auch im letzten Jahr meinte es das Wetter besonders gut mit uns, was unweigerlich dazu führte, dass es sich eine große Horde Bikerfreunde nicht nehmen ließ, ihre Bikes aus der Garage zu holen und uns in Duisburg zu besuchen. Der großzügige Parkplatz am Stellwerkhof platzte aus allen Nähten und wir kamen mit dem Einweisen und zählen nicht mehr nach.
Wir hatten ja in diesem Jahr auch was zu bieten. Neben den geilen Leuten des RRC, der perfekten Location bei Leonie und den natürlich nicht zu vergessenen besten Besuchern ever, spielte uns das hervorragenden Wetter gut in die Karten. Sonne im Überfluss. So mögen wir das. Weiterhin heizten die Jungs von „Stained Class“ den Anwesenden kräftig ein. Das alles führt natürlich dazu, dass die Stimmung passt.
Unser Ulli wurde für seine langjährige Tätigkeit als Head Safety geehrt und ein Geburtstagsständchen für Eschi gab es auch noch. Alles in Allem ein perfekter Tag. Vielen herzlichen Dank an alle die diesen Tag mit uns verbracht haben und dafür gesorgt haben, dass es wieder einmal ein unvergessliches Erlebnis geworden ist.

Auch war wieder einmal Beach Party angesagt. Schwimmen, Sonnenbaden (sofern möglich ;-)), Grillen, Essen, Trinken und lachen in einer Tour. Wieder einmal ein Event, was auch im nächsten Jahr hoffentlich wieder auf Agenda steht.

August 2017
Party und kein Ende. Ein weiteres Highlight in diesem Jahr war die Hochzeit von Tina und Eschi. Das dürfen wir uns doch nicht entgehen lassen und so folgten wir der Einladung natürlich gerne. Das Wetter meinte es zu Anfang nicht gut mit uns, zum eigentlichen Höhepunkt des Tages, der Trauung in der Mühle Menke, meinte es Petrus allerdings besonders gut und sperrte den Wasserhahn ab.
Einem trockenen Ja-Wort stand somit nicht entgegen. Und auch das anschließende Foto-Shooting konnte davon profitieren.
Im Anschluss ging es dann zum gemütlichen Teil über... eine richtig geilen Party mit allem, was das Herz begehrt ;-)
Wir sagen auf diesem Wege auf jeden Fall noch einmal „ALLES GUTE“ und „VIELEN DANK“.

Am 2. Augustwochenende ging es an die Mosel.  „Harley und Wein“ in Ürzig war wieder angesagt. Auch wenn das Wetter eher „durchwachsen“ war, hielt es die RRC´ler nicht ab das 19. Harley und Weinfest an der Mosel zu feiern. Das Mopedfahren kam an diesem Wochenende zwar ein wenig kurz, dafür hatten wir umso mehr Zeit uns den Köstlichkeiten der Mosel zu widmen. Da sind wir doch auch im nächsten Jahr wieder dabei.
 
An einem verregneten Tag im August machten sich 6 unermüdlichen Biker auf den Weg ihr gemeinsames Hobby zu frönen und gemeinsam ein paar Eifel-Kurven zu fahren. Wie man auf den Bildern sehen kann, kam trotz der Wetterlage der Spaß nicht zu kurz.

September 2017
Auf nach Österreich. Zwischen den rd. 125.000 Besuchern der European Bike Week in Faak mischten sich auch in diesem Jahr wieder ein paar RRC´ler, um die alpine Umgebung und die einzigartige Atmosphäre, für die Faak so berühmt ist, zu genießen. Das Wetter spielte in diesem Jahr wieder sehr gut mit, sodass die Motorengeräusche fast bis nach Duisburg hallten.

Oktober 2017
Irgendwann einmal ist auch die schönste Saison vorbei. Wieder einmal „volles Haus“ bei der diesjährigen Abschlusstour. Fast alle Member, Anwärter und auch Gäste machten sich auf, um die Saison zu beenden. Unser Ziel war wieder einmal das Ribhouse in Bocholt.  Rundum mal wieder ein gelungenes Ereignis.

Der gute Zweck darf auch in diesem Jahr nicht zu kurz kommen. Die Spendenübergabe an den Förderverein „Kind im Krankenhaus“ steht wieder an. Dieses Ereignis lockt auch in diesem Jahr wieder einige Member, trotz des schlechten Wetters, von der Couch ins Krankenhaus, um Dr. Seiffert zum 13. Mal über einen Scheck zu überreichen. Leider fielen die Runden mit dem Motorrad in diesem Jahr buchstäblich ins Wasser. Schade aber vielleicht spielt das Wetter ja nächstes Jahr mit.

Neben dem tollen Ereignissen in dieser Saison haben wir aber auch einen herben Verlust zu verzeichnen. Es ist kaum zu glauben aber leider wahr… unser ehemaliges Mitglied Ulrike hat einen Kampf verloren! All´ unsere Gedanken sind jetzt bei Uli. Wir alle schenken dir viel Kraft, das Geschehene zu verkraften.

Dezember 2017
Das 1. Dezemberwochenende war für einige Member wieder ein Anlass sich aufzumachen, um sich ganz dem Chrom, der Motorengeräusche und weiteren Eindrücken rund ums Motorrad hinzugeben. Zum 13. Mal fand die CUSTOMBIKE-SHOW statt und ist für viele mittlerweile ein fester Termin in Ihrer Terminplanung.

Eine Woche später war das Stellwerkhof wieder der Treffpunkt für unsere alljährliche Weihnachtsfeier. Leonie und ihr Team haben wieder alles gegeben, damit wir einen tollen Abend genießen konnten und haben uns wieder rundum versorgt. Marco begrüßt offiziell unsere Anwärter und alle zusammen konnten mal wieder einen schönen Abend in gemütlicher Runde verbringen.

Grillen nur im Sommer??? Nein, das geht auch in der Vorweihnachtszeit. Zumindest beim Independence Chapter und wir waren dabei.

Bei Miller fand auch in diesem Jahr wieder das alljährlich „Glühwein-Trinken“ großen Anklang. Trotz der doch meist wenigen Zeit die jede(r) Einzelne an diesem Tage hat, fanden sich wieder viele Member zusammen, um das Jahr in netter Runde ausklingen zu lassen.

Zurück


Folgende Member wurde 2017 aufgenommen: Silke R.

Folgende Member haben 2017 das Chapter verlassen: Ralf „Iceman“ A., Birgit A., Stefan „Elch“ K., Andreas „Joker“ St., Marion T., Silke R., Ulrich „Ulli“ S., Ulrike „Uli“ S.,

Member Login

User Online

Aktuell sind 45 Gäste und keine Mitglieder online

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.