deen
3d image slider joomla

Rückblick 2015

Januar 2015
Mit 31 Member, Prospects und auch Gästen fand das diesjährige Bowling erstmals an einem Sonntag statt und wurde mit einem hervorragenden Brunch-Buffet verbunden. Diese Idee kam bei allen sehr gut an, sodass auch beste Bowling-Ergebnisse erspielt wurden.
Auch der erste Stammtisch in diesem Jahr ist mit über 30 Member, Prospects und Gästen wieder einmal sehr gut besucht. Es gibt ja auch immer viel zu erzählen. Neben dem sehr regen Austausch untereinander standen auch wieder sehr interessante Themen auf der Tagesordnung. Zum krönenden Abschluss führt unser Chapter Model Elmar noch die aktuelle RRC-Kollektion vor. Der Hoodie in den klassischen HD Farben erfreut sich seithergroßer Nachfrage.

Februar 2015
Am 08.02.2015 machten sich 7 durch Petra mobilisierte Mädels auf den Weg in den Innenhafen zum NFFT (Neujahrs-Frauen-Frühstücks-Treffen).  Dank der liebevollen Tischdeko, um die sich Petra und Miriam gekümmert haben, war der Tisch auch nicht zu verfehlen. Mal so ganz unter sich gab es viel zu erzählen und zu lachen.
Wie auch im letzten Jahr hat Marco wieder ein Bogen-Event angeboten. Unter den wachsamen Augen von Peter (Inh. des Bogenschiesscenter Duisburg) haben sich 7 Member und Anwärter in die Kunst des Bogenschießens einweihen lassen. Auch wenn die erreichten Punkte im Tunier noch Platz nach oben ließen, können sich Ben, Eschi und Marco über eine Urkunde freuen. Herzlichen Glückwunsch!

März 2015
Für März hat sich unser Activity Officer Marco ein tolles Event einfallen lassen. Beim Kartfahren konnten einige Member und Gäste ihre Kräfte mal auf 4 kleinen Rädern messen.
Neben den 12 angetretenen Fahrerinnen und Fahrern waren zahlreiche Member zum Anfeuern und Jubeln dazu gestoßen.
Die Siegerplätze sicherten sich Manni, Eschi und Guido, die sich, auf dem Treppchen stehend und unter der Einspielung der Nationalhymne, fühlten wie die „Großen“ bei der Formel-Eins.
Dieser Event war außerhalb der Motorradsaison eine wunderbare Abwechslung.

April 2015
Unsere Webseite ist jetzt nicht nur toll anzusehen, sondern vor allem gut anzuhören. Überzeugt euch selbst (leider nicht über´s  Tablet verfügbar frown)
Die geplante Sternfahrt der Chapter aus NRW, die in Thalfang in der Eifel stattfinden sollte, wurde aufgrund der geringen Beteiligung der anderen Chapter vom Veranstalter vorläufig gestrichen.
Erste Ausfahrt unter der Lei(s)tung des Assistant Roadcaptain und „Noch-Anwärter“ Ralf haben sich 20 Bikes bei gutem Wetter auf den Weg vom Duisburger Innenhafen nach Marl zum Biker-Treff Vogel. Trotz anfänglicher Nervosität hat Ralf seine Feuertaufe als angehender Roadcaptain bravourös gemeistert und uns eine tolle Tour geschenkt.

Mai 2015
Auch in diesem Jahr ließen sich zahlreiche Member, Anwärter und Gäste den diesjährigen und 10. Ruhrpott Run des Ruhrpott Chapter nicht entgehen. Mit anschließender Tour und Ausklang am Haus Scheppen war der Tag mal wieder gelungen.
Anlässlich des Memorial Run des letztjährig verstorbenen Vice Presi "ZZ" von den „45 bad friends" machten wir uns mit 15 Bikes auf den Weg nach Meinerzhagen.
Aufgrund der Wetterlage fiel sowohl die ersten geplanten Kombi-Tour als auch die geplante Sauerlandtour leider aus.
Leider mussten wir im Mail auch eine „bittere Pille“ schlucken. Unser Direktor Elch ist von seinem Posten zurückgetreten. Auch wenn wir die Umstände verstehen, waren wir alle geschockt und traurig darüber. Allerdings hat er auch für eine würdige Nachfolge gesorgt, um uns nicht „herrenlos“ herumirren zu lassen.

Juni 2015
In diesem Jahr machten sich 9 RRC´ler auf den Weg, um Schottland unter die Räder zu nehmen. Voller Euphorie und Vorfreude auf das, was wir gemeinsam erleben werden, startete die gemeinsame Tour in Hamminkeln. Schottland wir kommen!
Die Tour stand anfangs unter keinem guten Stern. Kleinere technische Probleme am Bike von Melanie, Unstimmigkeiten beim Einchecken an der Fähre sowie ein „Ausrutscher“ von Eschi von der Fährentreppe bremsten anfangs die Euphorie. Nach einer Nacht auf der Fähre und einem ausgiebigen Frühstück an Board hieß es dann „Wunden lecken und los“.
In den nächsten Tagen haben wir Dank Eschi tolle Touren durch wundervolle Landschaften gemacht. Durften schöne Panoramen genießen und hatten jeden Abend einige Kilometer mehr auf dem Tacho und dementsprechend viel zu erzählen.
Rundherum ein gelungenes Ereignis!
An einem verregneten Freitag ging es für einige Member in Richtung Holtgast zum Steelwork Chapter. Wir waren eingeladen um mit den Jungs und Mädels ein gemeinsames partyreiches Wochenende zu verbringen. Es wurde viel geboten.... Liveband, Dosenmucke, leckeres Essen, eine klasse Ausfahrt am Samstag und super Stimmung. Nur das Wetter, das wollte nicht so ganz zum Gesamtpaket passen. Alles in Allem aber ein tolles Event.
Weiterhin hieß es auch in diesem Jahr wieder „Hornhautbildung am Gesäß“. Die diesjährige Iron-Arse- Ralley von Eschi und Elmar führte in die Pyrenäen. 4.500 km in nur 9 Tagen.

Juli 2015
Ebenfalls fuhren wir mit 16 Bikes bei traumhafter Wetterlage zum Sommerfest des Thousand Hills Chapter. Nach einigen Umwegen (die Elmars Bike wohl nicht so in den Kram passten wink, kamen wir pünktlich zum Essen dort an. Nach reichlichen Gesprächen, Burgern, Salaten und Kuchen traten wir gestärkt die Heimreise an.
Ein besonderes Highlight war die Verpartnerung von Petra & Miriam. Unser Auftritt am Standesamt hat allen sehr viel Spaß gemacht und kam allgemein sehr gut an. Bei strahlendem Sonnenschein, noch mehr strahlender Gesichter und mit lautstarker Unterstützung dröhnender Motoren haben wir die beiden in den Hafen der Ehe begleiten dürfen. Euch noch einmal alles Gute an dieser Stelle.
Um Elch seinen Rücktritt als Direktor besonders schwer zu machen, trafen wir uns (mit Ausnahme von Elch natürlich) zu einem Fotoshooting im Landschaftspark. Das Ergebnis wurde ihm im Dezember auf der Weihnachtsfeier unter tosendem Applaus übergeben.

August 2015
In diesem Jahr erhielten wir eine Einladung aus den Niederlanden. Unsere LOH´s machten sich prompt auf den Weg und ließen sich nicht lange bitten. Mit insgesamt 29 Bikes startete in Boxmeer eine Horde Mädels auf ihren Bikes quer durch Holland. Die Gastgeberin hatte für alles gesorgt. Eine tolle Tour, eine super Location zum Essen, ein Besuch im „Harley“-Museum (WOW!) sowie das sonnenreiche Wetter machten den Tag zu einem echten Erlebnis.
Mit ihrer Harley und einem guten Wein haben auch in diesem Jahr wieder einige Member ein tolles Event in Ürzig miterlebt. Das Wetter stimmt, die Stimmung war gut, die Band wie immer super und somit wieder ein tolles Wochenende.
Und wieder hieß es im August „Rhein-Ruhr-Chapter meets friends and family“. Auch wenn es das Wetter am Samstag noch einigermaßen gut mit uns meinte, fiel der Event am Sonntag im wahrsten Sinne des Wortes regelrecht ins Wasser. Dies hielt uns allerdings nicht davon ab zwei weitere Member aufzunehmen (Angelika und Horseman), Ulli und Uli, Sushi, Knut, Eddi und Gitte das 10-Jahrespatch auszuhändigen und Susi und Micha für ihr Engagement zu ehren.
Zeitgleich veranstaltete der Förderverein Kind im Krankenhaus, KiK e.V. anlässlich seines 20. Jubiläums ein Kinderfest im Botanischen Garten in Duisburg Hamborn und lud dazu alle Kinder und Interessierten recht herzlich ein. Auch wir ließen es uns nicht nehmen an dieser Veranstaltung mit einer kleinen Delegation teilzunehmen.

September 2015
Zum 18. Geburtstag der European Bike Week haben sich einige Member wieder auf den Weg nach Österreich gemacht um die Volljährigkeit des Events ausgiebig zu Feiern.
Die Kombi-Tour fand bei gutem Biker-Wetter (20C minus 4-5C) statt, kein Hagel, kein Schnee, kein Glatteis....... Ein kleiner Regenschauer von 5 Min. hat die Fahrt für keine Minute getrübt, aber 4 Biker haben den Tag genutzt, um mal ein paar Kilometer auf den Tacho zu bekommen. Es ist zwar Herbst, auch schon September, aber die 4 Biker haben sich wacker gehalten........ und Ihren Tank leergefahren!

Oktober 2015
Geburt unseres jüngsten „Mitgliedes“ Charlie. Der Biker-Nachwuchs ist gesichert!
Bei der diesjährigen Abschlusstour wurde es voll. Mit 34 Bikes machten wir uns auf dem Weg. Der erste Halt war am Biker Village vorgesehen. Die Gruppengröße erschwert das Zusammenbleiben der Gruppe, sodass wir nach dem Zwischenstopp in 2 Gruppen die Fahrt zum Riphouse nach Bocholt fortsetzen. In gemütlichem Ambiente und einem tollen Ausblick auf die Bikes ließen wir es uns gut gehen. Marco bedankt sich bei allen für die tolle Saison und ließ es sich nicht nehmen in dieser Runde unserem langjährigen Member Wolfgang das 10-jahrespatch zu überreichen.
Die Street Bob von Klaus verabschiedete sich ebenfalls von der Saison und stellt ihre Dienste vorerst ein.

November 2015
Zum mittlerweile 11. Mal haben wir Dr. Seiffert einen Scheck überreicht. Die Freude der Kleinen und Großen war wieder sichtlich groß und die zahlreichen Motorräder und „Ausfahrten“ ließen die Herzen aller höher schlagen. Auch die Kinder ließen sich in diesem Jahr wieder etwas ganz besonderes für uns einfallen.

Dezember 2015
Bereits zum 11. Mal fand Anfang Dezember in Bad Salzuflen Europas wieder die größte CUSTOMBIKE-Show statt. Und auch in diesem Jahr warteten wieder mehr als 1000 radikal individualisierte Motorräder jeglicher Stilrichtung in drei Messehallen auf uns.
Die diesjährige Weihnachtsfeier fand diesmal im Stellwerkhof statt. Mit gutem Essen, vielen Getränken und „Weihnachtsgeschenken“ überreicht vom Nikolaus und seiner Nikoläusin verbrachten wir einen gemütlichen Abend miteinander.
Es wurden neue Member ernannt (Birgit, Röhrich, Ulligen), Ulli wurde zum Head-Safty ernannt und sowie Guido und Micha erhielten als Verstärkung des Safety-Team ihre Patches. Das Orga-Team wurde für die Organisation geehrt und unserem ehemaligen Direktor Elch wurde als Dank für sein Engagement ein Bild von allen Membern überreicht.
Auch in diesem Jahr trafen wir uns zum Abschluss des Jahres noch einmal bei Miller zum „Glühwein-Trinken“. Bei rd. 10 Grad Außentemperatur und einigen Sonnenstrahlen wurden auch wieder einige Bikes aus der Garage geholt und zu einer kleinen Tour „ausgeführt“.

Alles in Allem wieder mal ein tolles Jahr. Wir freuen uns schon auf die nächste Saison.

Zurück

Member Login

User Online

Aktuell sind 174 Gäste und keine Mitglieder online

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.